Agua de Florida- Herstellen und Nutzen von Florida Wasser

Agua de Florida ist ein wundervolles Hilfsmittel, welches ich zur Reinigung, zum Segen und zum Schutz meines Heims nutze, und auch gerne vor und nach einem Frauenkreis verwende, um die Energien zu klären und den Raum zu schützen.

Hier erfährst du, was es ist, wie man es nutzen kann und auch, wie du dir selber dein eigenes Florida Wasser herstellen kannst.

Was ist Florida Wasser?

Agua de Florida oder Florida Wasser kommt ursprünglich aus Südamerika, wo es im Hoodoo/ Voodoo nicht nur für Rituelle Zwecke genutzt wurde, sondern auch zum Reinigen und beduften der haut und Haare und z.B. auch nach der Rasur. In Peru wird es heute von den Schamanen hergestellt, die es zur Reinigung der Aura, zur Segnung und zur Vertreibung negativer Energien nutzen, las auch für die Eröffnung und den Abschluss eines Rituals. Dafür nehmen sie das Wasser in den Mund und spucken einen feinen Sprühnebel in die gewünschte Richtung oder auch auf Personen, Dinge oder Orte. Anders, als der Name vermuten lässt, kommt das Florida Wasser nicht aus „Florida“, sondern steht hier für Flora, also Blüten. Denn es ist einer Blütenessenz ähnlich, bzw eher einer Tinktur.

Ich persönlich nutze es ausschließlich für meine schamagische Arbeit, und auch wenn man es natürlich kaufen kann, stelle ich es lieber selber her.

Verwendungsmöglichkeiten

Wie oben schon genannt, wird es im Traditionellen Sinne für die Ritualarbeit verwendet. Es kann in einer Sprühflasche als Reinigungsspray zum Beispiel eine Räucherung ersetzen, falls dies nicht gehen sollte, oder man kann nach einer reinigenden Räucherung den Raum damit segnen und ihn mit bestimmten Energien (je nach Zutaten des Wassers) füllen.

Zudem kann man es als „Aura-Reinigung“ verwenden, in dem man sich selber (oder andere) damit besprüht, oder über dem Kronen- Chakra als eine Art Reinigungsdusche verwendet. Ich gebe auch sehr gerne etwas von dem Agua de Florida in mein Putzwasser, wenn ich die Böden wische und nutze es, um meinen Altar zu reinigen.

In Südamerika nutzt man es auch, um Kinder vor nächtlichen schlechten Träumen (oder Geistern) zu schützen. Dazu wurde ihnen ein bis zwei Tropfen in den Nacken einmassiert. Ich fand die Idee wunderbar, aber anstatt meine Zwerge damit zu massieren, ist es bei uns ein Bestandteil des „Anti-Monster-Sprays“, was bei schlechten Träumen, Ängsten oder einem unheimlichen Gefühl im Kinderzimmer versprüht wird.

Der blumige Duft harmonisiert und wirkt positiv auf unsere Gefühlswelt, es kräftigt und stärkt, reinigt und harmonisiert, schützt und energetisiert.

Magische Gegenstände können mit Agua de Florida gereinigt und aufgeladen werden, man kann sich selber besprühen, um sich für schamanischen Reisen zu stabilisieren und fokussieren. Meine Lieblingsverwendungszwecke sind: damit ein rituelles Bad zu nehmen und bei einem Roten Zelt den Raum zu segnen und zu schützen. Man kann es kaufen, oder, wie ich, es selber herstellen.

Generell sind die Verwendungsmöglichkeiten wirklich vielfältig und wenn dir noch ein Verwendungszweck einfällt, dann schreibe ihn in die Kommentare.

Herstellung

Das Agua de Florida, was man im Handel kaufen kann, enthält neben „geheimen Zutaten“ u.a.. Lavendel, Zitrone, Bergamotte, Neroli und Rose in hochprozentigem Alkohol.

Ich stelle es mir sehr gerne selber her, so kann ich eine viel tiefere Verbindung zu ihm aufbauen, und gehe sicher, dass die Zutaten dem Zweck dienen, für den ich es nutzen will. Außerdem macht es mir auch sehr viel Freude, es selber zu machen, was vielleicht auch der Grund ist, weshalb ich mittlerweile verschiedene Wässerchen, für verschiedene Zwecke habe. *lach*

Hierfür verwende ich Pflanzen und Kräuter, die für den Bestimmungszweck des Agua der Florida geeignet sind. Wenn du genau wissen möchtest, wie ich mein Florida Wasser für Schutz&Segen herstelle, und wissen willst, was in dem besonderen Wasser für unsere Frauenkreise drin ist, dann bekommst du hier beide Rezepte.

Basis-Rezept für Agua de Florida

Bestimme den Zweck, den das Florida Wasser für dich haben soll und finde dazu passende Kräuter und Pflanzen.

Fülle die Zutaten in ein großes Schraubglas, und übergieße sie mit möglichst hochprozentigem Alkohol (ich nutze hier mind 37,5% Wodka) Dann lasse ich es auf meinem Altar in einer dunklen Tüte, geschlossen, einen Mondzyklus ziehn und vergesse möglichst in dieser Zeit, dass es dort steht.

Nach vier Wochen seihe ich die Zutaten ab, und gieße das fertige Florida Wasser in eine Schöne Flasche und auch in einen Sprühflakon. So ist es direkt griffbereit und bei kleineren Sprühflaschen auch ein Magisches Mittelchen to go.

Wenn du ein genaues Rezept haben möchtest, trage dich hier in den Newsletter ein, um sofort zwei Rezepte zu erhalten, damit du direkt loslegen kannst.

Teile deine Erfahrungen, dein Rezept und deinen Verwendungszweck in den Kommentaren und tagge mich auf Instagram, wenn du dort dein Florida Wasser zeigst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.